Institutionen und Privatpersonen, die einen geprüften Therapiehund suchen, dürfen sich bei uns melden. Wir publizieren Ihre Anfrage kostenlos.

(Bei erfolgreicher Suche nehmen wir gerne eine Spenden auf unser Konto entgegen.)

 

An alle SC-Therapiehundeteams: Wer freie Kapazitäten hat, meldet sich bitte bei uns oder nimmt mit der angegebenen Kontaktperson direkt Verbindung auf. Wenn die Besucher-Bedürfnisse abdecken werden können, dann informiert uns bitte, damit die Anfrage hier gelöscht werden kann.

Ohne Benachrichtigung bleibt die Anfrage mindestens 12 Monate publiziert. Danach wird sie gelöscht.


Therapiehund gesucht


Frau Jochmann sucht für ihre Mutter ein Therapiehundeteam nach Samstagern bei Richterswil. Gewünscht werden insbesondere Spaziergänge und schöne Begegnungen, gerne auch mehrmals pro Woche.

Kontakt: Frau Elke Jochmann, E-Mail: elkejochmann@gmx.net

(Anfrage vom Mai 2021)


Das Alterszentrum Hochweid in Kilchberg am schönen Zürichsee wünscht sich ein Therapiehundetam für regelmässige Besuche einmal pro Woche.

Kontakt: Frau Ruth Kuratli, E-Mail: ruth.kuratli@hochweid.ch

(Anfrage vom April 2021)


Das Ruferheim in Nidau bei Biel musste sich leider von seinem langjährigen Therapiehund für immer verabschieden. Nun wird ein Nachfolger gesucht, welcher die Bewohner mit seinen Besuchen beglücken wird.

Kontakt: Daniela Born,  Aktivierung Ruferheim, E-Mail: aktivierung@ruferheim.ch

(Anfrage vom April 2021)