Quest of Ulanova

Oktober 2007 - Februar 2019

 

Quest, der wunderschöne bluemerle Sheltie,  hat erfolgreich an Ausstellungen und Agility-Wettkämpfen teilgenommen. Im Jahr 2013 wurde er zum SC Therapiehund und hat fortan viele Menschen beglückt. Das grösste Glück aber schenkte er seiner Besitzerin Miriam Dold, die ihn als Seelenhund bezeichnet.

 

Nun hat der kleine grosse Stern sein Rudel verlassen um am Himmel weiter zu leuchten. 


 

Gina

2006 - 2019

 

Auch wenn drei Kleinkinder ein Haus beleben, wird es furchtbar leer und still im Haus, sobald das vierbeinige Familienmitglied für immer eingeschlafen ist. Für die Kinder, die nie etwas anderes gekannt haben als ein Leben mit Gina, ist der Abschied schwer.

 

Vielleicht schickt Gina einen Pfotengruss vom Himmel.

Vier Pfoten am Himmel * wird über die schwere Zeit hinweg trösten.

 

Danke Gina, für 13 Jahre als wundervoller Familienhund und sieben Jahre Therapiehunde-Einsätze. Du fehlst und wirst für immer einen Platz in den Herzen deiner Familie haben!

 

Vier Pfoten am Himmel (ISBN: 978-3-451-29641-3) ist ein Bilderbuch von Annette Langen, das Kindern helfen soll, einen eigenen Weg aus der Trauer zu finden. 


 

 

Kaya - Der sanfte Fels

2007 - 2018

 

Diese tolle Siberian Husky-Hündin hat im Jahr 2010 mit Esther Mächler die Therapiehundeausbildung gemacht und war 6 Jahre im Einsatz. Mit ihrer Sanftmut und ihrem Eigensinn, ihre Ausdauer und ihrem Freiheitsdrang hat sie die Rasse des Siberian Huskys repräsentiert und sich unter konsequenter und behutsamer Führung als Therapiehund behauptet.

 

Ganz unerwartet und plötzlich ist Kaya schnell und leise über die Regenbogenbrücke entschwunden.

 

 


 

Benjamin ist seinem Sternenkind gefolgt

15.05.2007 - 23.07.2018

 

Benjamin hat von 2011-2018 an die 1000 Stunden Einsätze geleistet und wurde dafür, zusammen mit seiner Besitzerin Fernande Soller, mit dem Prix Benevol in Luzern geehrt.

 

Im Sommer 2018, kurz nachdem sein Kind ihn verlassen musste, ist Benjamin dem Sternenkind gefolgt.

 

 

 


 

Unvergessen Eiko

2004 - 2017

 

Eiko war ein ganz besonderer Therapiehund. Dieser riesige Schäferhund beeindruckte nicht nur durch seine körperliche sondern auch durch seine seelische Grösse. Er war der Liebling vieler Kinder und machte ungezählte, wertvolle Therapiehunde-Einsätze zusammen mit seinem besten Freund Ernst Zaugg.

 

Am 27. Oktober 2017 machte der gute Eiko im stattlichen Alter von fast 13 Jahren den Sprung über die Regenbrücke.


Max war einfach wundervoll

2003 - 2017

Nach 14 Jahren verliess uns Max am 4. August 2017. Er war nicht nur ein treuer Begleiter während unserer täglichen Arbeit in den unterschiedlichsten Einrichtungen sondern auch ein 

wundervoller Familienhund und für mich ein Alarmmelder meiner eigenen Gesundheit. Er rettete Menschen das Leben, brachte Freude, Zuversicht und Hoffnung in ihren noch so aus- 

weglosen Alltag und brachte unsere Familie immer wieder mit
seinen eigenwilligen Eskapaden zum Lachen.  Du fehlst uns
und wirst immer einen festen Platz in unseren Herzen haben, aber wir wissen auch, dass du jetzt an einem guten Ort bist. Danke für alles!
Deine Familie und all die anderen Menschen in deren Herzen du einen Platz 

eingenommen hast. 


Download
Jessy vom Uebischi-See von Silvia Liechti
Therapiehund Jessy geht in Pension.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.4 KB
Download
Schäferhund Luca von Daniel Breitenstein
Therapiehund Luca geht in Pension.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB