WEITERBILDUNG in Zusammenarbeit mit Fellnasen von Sternentaler

INTENSIV-WEITERBILDUNG MIT AUSTAUSCH

Es freut uns, zusammen mit Sternentalers Fellnasen diese zweitägige Weiterbildung anbieten zu dürfen.


Ablauf

Datum:             18. August 2018

Zeit:                   9:30 - 15:30
Essen:               Mittagessen selber mitbringen. Die Klubhütte hat eine Küche die wir nutzen dürfen.
                          Getränke werden offeriert.

Programm:       "Vom Hundehalter zum Hündeführer"
                            Ab 15:30 Hundespaziergang und gemeinsames gemütliches Beisammensein mit grillen.
                  

Datum:               19. August 2018
Zeit:                    9:30 - 15:30

Essen:                Mittagessen selber mitbringen. Die Klubhütte hat eine Küche die wir nutzen dürfen.   
                           Getränke werden offeriert.

Programm:       Teil 1 -> "Nähe und Distanz" 

                            Teil 2 -> "Was ist ein guter Einsatz?"

                           

Kosten für SC Therapiehundeteams: Fr. 50.00 (Der Anlass wird von Sternentaler Fellnasen gesponsert) 

Kursort: KVRJ in Rapperswil-Jona. Die Hütte und der Hundeplatz befinden sich ausserhalb von Jona SG in der Nähe

des CCA mit unmittelbarem Anschluss an die Autobahn A53. Parkplätze werden vor der Klubhause vorhanden sein.

Navigation:     http://kvrj.ch/kontakt-mit-dem-kvrj/standort-anfahrt/
                         (GPS: 47° 14‘ 34‘‘ Nord – 08° 50‘ 06‘‘ Ost)

 

Anmeldeschluss: 14. April 2018



Zusatztraining - Gehorsam und Führigkeit (GuF)

Trainingsangebot: Vorbereitung auf die Abschlussprüfung, die Jahresüberprüfung oder den Eignungstest

 

Kursziel und Kursinhalt: Sämtliche GuF-Elemente verstehen und einzelne Elemente nach Bedarf üben.

Vermitteln von individuellen Ausbildungs- und Trainingstipps. Praktisches Training mit dem Hund.

 

Kursdaten nach Absprache

 

Kursorte: Raum Bülach (ZH), Raum Luzern oder Hundeschule Alpstein (AI)

 

Kurskosten: Privatstunde Fr. 60.00  - Gruppenunterricht Fr. 20.00

 

Gruppengrösse: Maximal 5 Teams pro Gruppe