Qualitätssicherung durch jährliche Teamüberprüfung

 

 

 

- Wir überprüfen den tierärztlichen Gesundheits-Check zum Schutz der Institutionen und zum Schutz der Hunde.
- Wir überprüfen die geleisteten Einsätze, weil wir dies den Gemeinden, welche Therapiehunde von der Steuer befreien, schuldig sind.
- Wir überprüfen Gehorsam und Führigkeit, weil diese nur durch regelmässiges Training erhalten bleiben.
- Wir überprüfen das Verhalten der Hunde, weil dieses sich durch einschneidende Erlebnisse oder auch im Alter verändern kann.
- Wir ermöglichen den Kontakt zu Gleichgesinnten, weil ein Austausch manchmal hilfreich sein kann.

- Wir beraten und unterstützen wo dies gewünscht wird.
- Wir bieten ein Kurzreferat an, weil Weiterbildung auch im Bereich Therapiehundewesen sehr wertvoll ist.